Kombinationstherapie bei metastasiertem Brustkrebs

Projekt

Immer noch sind die Überlebenschancen bei Frauen mit metastasiertem Brustkrebs deutlich schlechter im Vergleich zu lokalisiertem Brustkrebs. Dr. Bentires-Alj und sein Team versuchen hier einen vielversprechenden The­ra­pie­weg aufzeigen zu können, die die Prognose für Betroffene verbessert.

Im Mittelpunkt stehen ineinandergreifende Krankheits- und Abwehr­mecha­nis­men des Eiweiß und Abwehrmoleküls „SHP2“: Es verhilft einerseits Tumorzellen dazu, Metastasen zu bilden, andererseits unterbricht es in den körpereigenen Abwehrzellen die Signalübertragung und verhindert dadurch die Bekämpfung von Krebszellen. Beide Eigenschaften des SHP2 sollen mithilfe neuer Wirkstoffe gehemmt werden – diese verschiedenen Wirkstoffe werden im Projekt von Dr. Bentires-Alj getestet und im Hinblick auf einen möglichen Einsatz in der Therapie bewertet.

Leistungsempfänger

Friedrich Miescher Institut für biomedizinische Forschung, Basel / Schweiz. Wissenschaftliche Leitung: Dr. Mohamed Bentires-Alj, Beginn des Projektes: 2016

Übersicht

· „GUT ZU WISSEN...“ EIN VORTRAGSANGEBOT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER MEDIZINISCHEN HOCHSCHULE HANNOVER ZUM THEMA BRUSTKREBS.
· Splicevarianten und Mutationen in DNA-Reparaturgenen der Nukleotid-Exzisions-Reparatur als prog­nos­tische Biomarker
· Evaluierung des RAI2-Proteins als Biomarker und mögliche Zielstruktur für die Optimierung von Brustkrebstherapien
· Kombinationstherapie bei metastasiertem Brustkrebs
· Genetik des familiären Brustkrebs: Identifikation neuer genetischer Risikofaktoren
· Frühe Identifizierung genetischer Veränderungen in gutartigen Biopsien von späteren Brust­krebs­patientinnen
· Identifizierung neuer Kandidatengene für das triple-negative Mammakarzinom durch Exomsequenzierung
· Unterstützung des Vereins BRCA-Netzwerk e.V.
· Optimierung palliativer chirurgischer Therapien von Brustkrebsmetastasen
· Förderung des Hospiz Luise, Hannover
· INTRAOPERATIVE STRAHLENTHERAPIE
· DER UPA / PAI-1- TEST
· ZERTIFIZIERUNG DES GYNÄKOLOGISCHEN KREBSZENTRUMS UND RE-ZERTIFIZIERUNG DES BRUSTZENTRUMS DER MEDIZINISCHEN HOCHSCHULE HANNOVER
· DAS XCELLIGENCE SYSTEM – GERÄT ZUR ZELLANALYSE
· PALLIATIV-STATION AN DER MEDIZINISCHEN HOCHSCHULE HANNOVER
· KOMPLEMENTÄRE MEDIZIN IM RAHMEN DER PALLIATIVE CARE AM UNIVERSITÄTSSPITAL ZÜRICH
· MAMMARY GLAND BIOLOGY 2008 - GORDON RESEARCH CONFERENCE 01.-06.06.2008, LUCCA, ITALIEN
· TUMOUR MICROENVIRONMENT IN CANCER INITIATION AND PROGRESSION
· PROSPECTIVE DATA COLLECTION ON BREAST CANCER PROGNOSTIC AND PREDICTIVE FACTORS AND OUTCOME IN SOUTHERN SWITZERLAND (CARMA)
· HEMMUNG DER FUNKTION VON MYC IN KOLOREKTALEN TUMOREN
· ANTISENSE-BLOCKADE DES WACHSTUMS BÖSARTIGER TUMORE UNTER EINSATZ VON APOPTOSE-INDUZIERENDEN PROTEINEN IN DER TUMORTHERAPIE
· NY-BR-1 ALS NEUES DIFFERENZIERUNGSANTIGEN BEIM MAMMAKARZINOM: EXPRESSION U. IMMUNOGENITÄT
· FAMILIENHILFE