Preisträger 2015

Foto: v.l.n.r. Prof. Dr. Karen Steindorf,
Prof. Dr. Sibylle Loibl, Dr. Wolfgang
Dieckmann, Prof. Dr. Peter Hillemanns.
Quelle Foto: CvS

Die Stiftung hat im Jahr 2015 den Preis aufgeteilt und an zwei Wissenschaft­lerinnen verliehen, die gleichermaßen durch ihr besonderes Engagement und ihre herausragende Forschung über­zeu­gen konnten.

Frau Prof. Dr. Sibylle Loibl von der German Breast Group in Frankfurt hat sich sehr intensiv mit dem gerade für junge Patientinnen wichtigen Thema ‚Brustkrebs in der Schwangerschaft’ beschäftigt. Ihre Ergebnisse tragen dazu bei, individualisierte Thera­pie­ent­schei­dungen treffen zu können, die best­mög­lich die Gesundheit des ungeborenen Kindes schützen aber gleichzeitig eine erfolgversprechende Therapie für die schwangere Patientin darstellen.

Frau Prof. Dr. Karen Steindorf vom Krebsforschungszentrum Heidelberg hat sich umfassend mit dem Thema ‚Sportliche Aktivität während der Brustkrebstherapie’ befasst. Ihre Ergebnisse sind eine wertvolle Empfehlung für betroffene Frauen, in der Erkrankung durch Bewegung selbst aktiv zu werden, soweit es die Kräfte erlauben, da nachgewiesen wurde, dass die sehr belastenden Therapien und ihre Nebenwirkungen wie beispielsweise die sog. Fatigue, bei gleichzeitiger kör­per­licher Betätigung besser bewältigt und auch vertragen werden können.

Beiden Wissenschaftlerinnen wurde die Urkunde des Preises im Rahmen eines Symposiums der Frauenklinik der Medizinischen Hochschule Hannover im Alten Rathaus überreicht.

Übersicht

· Die Preise

Preisträger Breast Cancer Research Junior Award

· 2016
· 2015
· 2014
· 2013

Preisträger Claudia von Schilling Preis

· 2016
· 2015
· 2014
· 2012
· 2011
· 2010
· 2009
· 2008
· 2007