Preisträger 2014

Foto: Prof. Dr. Thorsten Kühn

Den Claudia von Schilling Preis 2014 erhielt Prof. Dr. Thorsten Kühn, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Klinikums Esslingen.

Prof. Kühn leitete die SENTINA-Studie, eine der größten Studien zur Verbesserung der Operationsverfahren bei Brustkrebs. An der Studie nahmen über 100 Kliniken und 1700 Patientinnen aus Deutschland und Österreich teil und konnte erfolgreich nachweisen, dass es bei Brustkrebs selbst noch im fortgeschrittenen Stadium möglich, sinnvoll und schonender ist, anstelle der Lymphknoten nur den sog. Wächterlymphknoten aus der Achselhöhle zu entfernen. Vielen Patientinnen können so Schwellungen und Einschränkungen im Arm-Schulter-Bereich erspart werden. Gleichzeitig zeigte die Studie, welche Patientinnen weiterhin von ausgedehnteren Operationen profitieren können. Die Ergebnisse trugen zur Anpassung der Leitlinie für das Mammakarzinom der Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Onkologie in 2014 bei.

Übersicht

· Die Preise

Preisträger Breast Cancer Research Junior Award

· 2016
· 2015
· 2014
· 2013

Preisträger Claudia von Schilling Preis

· 2016
· 2015
· 2014
· 2012
· 2011
· 2010
· 2009
· 2008
· 2007